Von Böhmisch Kamnitz, Brauerei Kotouč zum Hof „Na Stodolci“, Niederkreibitz

Länge

16 km

Beginn

Böhmisch Kamnitz, Brauerei Kotouč

Ende

Chřibská, Hof Na Stodolci

Biererlebnisse

Brauerei Kotouč (Böhmisch Kamnitz), Biierroute Kühlschrank (Information centre Böhmisch Kamnitz), Hof „Na Stodolci“ (Niederkreibitz)

Routenbeschreibung

Die Etappe führt von Böhmisch Kamnitz zum Aussichtpunkt Nolde und weiter zu einem der schönsten Orte im Lausitzer Gebirge, zum Goldberg. Weiter geht es über den Kaltenberg-Gipfel mit einem erneuerten Aussichtsturm. Unterwegs kann man unerwartet auf Gämsen treffen, die der ehemalige Besitzer der Herrschaft, Graf Kinsky, hier aussetzen lieβ. Von unterhalb des Kaltenbergs verläuft den Weg ruhig bis zum Hof „Na Stodolci“ in Niederkreibitz.

Streckenverlauf: Česká Kamenice (Böhmisch Kamnitz), Marktplatz – blaue Markierung – Aussichtspunkt Jehla (Nolde) – blaue Markierung – Bratrské oltáře (Brüderaltar) – blaue Markierung – Líska (Hasel) – rote Markierung – Zlatý vrch (Goldberg) – rote Markierung – Studenec (Kaltenberg), Gipfel, Aussichtsturm – rote Markierung – Studený (Kaltenbach) – grüne Markierung – Dolní Chřibská (Niederkreibitz), Hof „Na Stodolci“

In Kreibitz gibt es viele Übernachtungsmöglichkeiten, wir empfehlen Ihnen jedoch den Hof „Na Stodolci“. Sie müssen die Übernachtung weit im Voraus reservieren.

Sehens- und Merkwürdigkeiten

Historisches Stadtzentrum in Böhmisch Kamnitz, Aussichtspunkt Nolde, Brüderaltar, Goldberg, Silberberg, Kaltenberg – Aussichtsturm, Schuttfelder, Urwald, Niederkreibitz – Aquädukt zur ehemaligen Textilfabrik Hübel, alte Wassermühle für Gewürze

Route herunterladen

Andere Routen

12 km
16 km
17 km